»Imagina« von Martin Schnur

Die Ausstellung »Imagina« des Künstlers Martin Schnur umfasst Spiegelelemente, Arbeiten ohne Reflexion, die durch die dimensionalen Proportionen auf sich aufmerksam machen sowie eine Serie offener Landschaftsbilder. Die bechter kastowsky galerie in Wien zeigt die Werke Schnurs in einer Einzelausstellung in der Zeit vom 15. September bis 28. Oktober 2017. Der gleichnamige Katalog zur Ausstellung ist im BUCHER Verlag erschienen.