36+ Untersuchungen zum kritischen Objekt.

Ein Skizzenbuch

Hubert Matt

Eine Theorie des kritischen Objekts

36+ ist Teil eines Kunst-am-Bau-Projektes. Davon ausgehend und davon abweichend wird eine Theorie des Kritischen Objekts entworfen. Die Interventionen innerhalb des Projektes Kunstwart werden neu organisiert, analysiert und zu theoretischen Konstellationen zusammengetragen.
36+ ist auch ein Skizzenbuch für mögliche künstlerische Arbeiten – ein work in progress, ein Generator. Gleichzeitig dokumentiert das Buch Arbeiten des Künstlers und beinhaltet Texte zum Projekt selbst, zur Philosophie der Landschaft und „Prolegomena zu einer jeden Kunst, die als kritische auftreten will“.
36+ ist komplex, überfüllt, reduziert, einfach, unübersichtlich, orientierend, kurz gesagt: ein paradoxes Objekt.

5|2009 
1. Auflage
Hardcover
10 x 15 cm
320 Seiten
ISBN 978-3-902679-50-5

EUR 30,00 CHF 39,90
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt