Ad infinitum

Gerold Hirn

Malerei der letzten fünf Jahre

Die neue große Monographie bietet einen Überblick über Gerold Hirns umfangreiches künstlerisches Schaffen der letzten fünf Jahre und bildet somit eine Ergänzung zu dem 2005 erschienen Werk „Ex Tempore“. Sie zeigt, dass der Künstler Abstand zum Ornament gewinnt, welches nur noch selten aufscheint, sondern mehr und mehr von expressiven Farbwürfen überlagert wird. Hirn arbeitet völlig unakademisch mit unkonventionellem Farbmaterial und bindet vor allem den Zufall bildnerisch ein.

8|2010 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
25 x 31 cm
320 Seiten
ISBN 978-3-99018-010-5

EUR 10,00 CHF 13,00
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover