Ausstellung »Opferlandschaft« im Druckhaus Lustenau

Unter dem Titel »Bespielung 2. OG« präsentieren die Künstler Pirmin und Severin Hagen Werke aus den Ankäufen zeitgenössischer Kunst des Landes Vorarlberg. Die Aufteilung, die sie dabei vornahmen, umfasst vier Bereiche – beginnend mit der Themenausstellung »Opferlandschaft«. Seit dem 7. März ist der erste Teil der vierteiligen Ausstellung im Druckhaus Lustenau zu sehen.

Alle zwei Jahre gibt das vorarlberg museum Künstlerinnen und Künstlern die Gelegenheit, sich eingehend mit den Kunstankäufen des Landes Vorarlberg zu befassen und diese nach eigenen Vorstellungen zu präsentieren. In diesem Jahr erhielten die Künstler Pirmin und Severin Hagen den Auftrag, die Werke aus der Sammlung zeitgenössischer Kunst zu präsentieren. Dabei ordneten sie die Sammlung nach ihren verborgenen Strukturen und museal vermittelbaren Formen, die über einen Zeitraum von zwei Jahren in fünf Themenausstellungen im Druckwerk Lustenau gezeigt werden. Im begleitenden Buch »Bespielung 2. OG« wird auf die  einzelnen Themengebieten der Auswahl eingegangen, des Weiteren findet der Leser darin eine Übersicht der Kunstankäufe des Landes.

Ausstellung im Druckwerk Lustenau ab 7. März 2018
Öffnungszeiten: Do und Fr 14.00 bis 18.00 Uhr