Buchpräsentation: »keine Rücksicht auf Naturgesetze«

von links: Valerie Konzett, Susanne Scheier, Aleksandra Lartseva und Hubert Konzett

Mit ihrem Lyrikband »keine Rücksicht auf Naturgesetze« möchte Valerie Travaglini die Leser mit auf eine Reise nehmen – eine Reise vorbei an Landschaften, Menschen und Träumen. Bei Ihrer Buchpräsentation am 1. Dezember 2017 in der Bregenzer Stadtbibliothek gelang dies der Autorin eindrucksvoll.

Nach der Eröffnungsrede von Hubert Konzett, zogen sowohl die Gedichte Travaglinis als auch die sehr gut abgestimmten musikalischen Einlagen des Duos Estrela großen Anklang beim Publikum. Unter den zahlreichen Besuchern befanden sich mit Andreas Wassner, Gabi Ulmer und Gerhard Walch auch weitere Autoren des BUCHER Verlags. Zum Abschluss eines gelungenen Abends hatten die Gäste noch die Möglichkeit, mit der Autorin über ihr Werk zu diskutieren und sich ihre Bücher von ihr signieren zu lassen.

Das Duo Estrela: S. Scheier (Gitarre) und A. Lartseva (Violine)

Das Duo Estrela: S. Scheier (Gitarre) und A. Lartseva (Violine)

Zahlreiche Besucher in der Stadtbibliothek Bregenz

Zahlreiche Besucher in der Stadtbibliothek Bregenz