Kulturlandschaft Großes Walsertal

Entdeckungsreise durch das Große Walsertal

Was als „Kulturlandschaft“ gesehen wird, stellt sich als gesellschaftliches Konstrukt von Raum und Umwelt dar. Ob wir eine Landschaft als schön, kultiviert, geordnet und anregend oder doch als hässlich, verschandelt und zersiedelt empfinden, wird in unseren Köpfen entschieden. Diese Bewertungen sind je nach Person, Zeitepoche und Kulturkreis sehr unterschiedlich, von ihnen hängt aber ab, wie wir den uns umgebenden Raum gestalten. Johann Peer bewegt sich entlang der Grenze zwischen diesen beiden Sichtweisen, er zeichnet auf, was da ist. Seine methodische Vorgangsweise wird von einer emphatischen Grundhaltung zum Großen Walsertal begleitet. Er weist auf Veränderungen hin und kommentiert bestimmte Erscheinungen. Die vom Autor aufgenommenen Fotografien ermöglichen eine genussvolle Entdeckungsreise und sein präziser Blick schult bewusstes Sehen.

1/|2010 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
20,5 x 22,5 cm
316 Seiten
ISBN 978-3-99018-019-8

EUR 37,00 CHF 47,90
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

vergriffen

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt