Kulturlandschaft Lauterach

Würdigung und Bestandsaufnahme einer Kulturlandschaft

Mit den Dokumentationen der Gemeinden Bildstein, Wolfurt und Buch ist bereits ein Grundstein für eine Übersicht über die Kulturlandschaft des unteren Rheintals gelegt worden. Die Bearbeitung einer weiteren Gemeinde des ehemaligen „Gerichtes Hofsteig“ ermöglicht es, das vielfältige Landschaftsbild dieser Region zu vervollständigen. Der Wandel von der Natur- zur Kulturlandschaft ist im Rheintal seit der Römerzeit dokumentierbar. Die treibende Rolle in diesem immer rasanteren Prozess, die bis Mitte des 20. Jahrhunderts von der Landwirtschaft wahrgenommen worden ist, übernimmt nun zusehends die Bauwirtschaft. „Kulturlanschaft Lauterach“ ist gleichermaßen Spurensuche und Bestandsaufnahme: Neben der Würdigung „anonymer“ Kulturobjekte werden landschaftliche Juwele, wie das Lauteracher Ried, vorgestellt und sowohl Landschaftspflege als auch aktuelle Siedlungsentwicklung kommentiert.

11|2010 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
20,5 x 22,5 cm
128 Seiten
ISBN 978-3-99018-022-8

EUR 29,00 CHF 39,90
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt