Kunst und Künstler in Feldkirch

Geschichte der Stadt Feldkirch

Stadt Feldkirch (Hg.)

Autor: Albert Ruetz

Der Autor Albert Ruetz beschäftigt sich mit Künstlerinnen und Künstlern in Feldkirch, bekannten und weniger bekannten, in erster Linie anhand ihrer öffentlich zugänglichen Werke. Wichtig erscheint dabei nicht die Aufzählung mehr oder weniger bedeutender Kunstschaffender im Laufe der kunsthistorischen Epochen. Es geht vielmehr um die Interpretation herausragender Werke wie etwa den Fresken des Hans Huber in der Schatten­burg oder des Anna-Altars von Wolf Huber im Dom.
Die Darstellung erstreckt sich vom 13. Jahrhundert bis heute und thematisiert alle Kunstepochen in der Stadt Feldkirch.

Gestaltung: Martin Caldonazzi

3/2018 
1. Auflage
Hardcover
23,5 x 26,5 cm
72 Seiten
ISBN 978-3-99018-448-6

EUR 14,00 CHF 18,00
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info