Der Ausweg der Männer

Gedanken zu Mozarts »Zauberflöte«

Über die Vielschichtigkeit und Hintergründigkeit der »Zauberflöte«

Kurt Buchinger nimmt sich in seinem Werk der oft als Freimaurer-Oper titulierten »Zauberflöte« von Wolfgang Amadeus Mozart an. Doch sie geht weit darüber hinaus, wie er in seinen Betrachtungen näherzubringen weiß – er sieht sie als utopische Vision, als Symbol für die Über­windung des Gegensatzes von Geist und Natur, für die gleichrangige Verbindung von Mann und Frau.

Mit Illustrationen von Herwig Zens
und einem Nachwort von Felix Dieckmann

12/2017 
1. Auflage
Softcover
15 x 21 cm
64 Seiten
ISBN 978-3-99018-416-5

EUR 11,50 CHF 13,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info