Hannes Ludescher

Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch«, Band 9

Andreas Rudigier (Hg.)

Über dem Wasser die Steine

Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch«
Das vorarlberg museum in Bregenz ist ein Mehrspartenhaus, das neben Vergangenem auch Gegenwärtiges sammeln, erforschen und vermitteln will. Die Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch« möchte die Auseinandersetzung von zeitgenössischen Kunstschaffenden mit den Themen, der Architektur und Geschichte des vorarlberg museums widerspiegeln und gleichzeitig Einblicke in die Gedanken- und Schaffenswelt der Künstlerinnen und Künstler geben. In der bibliophil von Kurt Dornig gestalteten Reihe kommen einschlägige Prota­gonisten der Vorarlberger Kunstszene zu Wort.
Herausgeber: Andreas Rudigier
Redaktion: Eva Fichtner

 

Band 9: Hannes Ludescher

Seit seinen Anfängen als freischaffender Künstler setzt sich Hannes Ludescher mit den Themen Wasser und Stein auseinander. Der Künstler baut Steine, exakte Vergrößerungen der Findlinge, die er von seinen Wanderungen mitbringt. Dafür fertigt Ludescher in aufwendiger Arbeit ein Gerüst aus Hasel und Bambus, überzieht es mit einer Haut aus Papier, die er anschließend bemalt und perforiert. Mit seinen schwebenden Steinen im Atrium des vorarlberg museums versetzte Ludescher die Besucher seiner Ausstellung in Staunen.
Der 9. Band der vom vorarlberg museum herausgegebenen Reihe »Künstler im Gespräch« dokumentiert die Ausstellung »Über dem Wasser die Steine«, in einem Interview spricht Ludescher über seinen Werdegang und seine Auffassung von Kunst.

Fotografie: Petra Rainer
Reprografie: Günter König
 

2/2018 
1. Auflage
Softcover
16 x 25 cm
64 Seiten
ISBN 978-3-99018-440-0

EUR 22,00 CHF 26,40
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info