Sausewind

Die Geschichte des Julius Beer, Motorrad-Rennfahrer und Seitenwagen-Legende

Ein »Bär« mit kühnem Fahrstil

Julius Beer kann ohne Weiteres als einer der großen des Rennsportes bezeichnet werden – als Seitenwagenrennfahrer war er über die Grenzen hinaus bekannt. In den Jahren 1936 bis 1940 und in der Nachkriegszeit zählte er mit seinen Partnern zu den dominierenden Persönlichkeiten dieses Sportes. »Sausewind« erzählt die Lebensgeschichte von Julius Beer – ein Leben voller Leidenschaft für den Motorsport, das aber auch durch Krieg und zahlreiche Härten bestimmt wurde. Das Buch zeigt Julius Beer als einen Mann, der seine Leidenschaft zum Beruf machte und trotz seiner vielen Tätigkeiten sein Hauptaugenmerk auf seine Frau und seinen Sohn gerichtet hatte.

3/2018 
1. Auflage
Hardcover, Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
128 Seiten
ISBN 978-3-99018-434-9

EUR 19,50 CHF 23,50
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info