Wirtschaftsgeschichte Feldkirch

Geschichte der Stadt Feldkirch

Stadt Feldkirch (Hg.)

Autor: Christoph Volaucnik

Der Autor versucht, einen Überblick zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Feldkirchs vom Mittelalter bis in die jüngste Zeit zu geben. Es werden einzelne Wirtschaftszweige vorgestellt, im Mittelalter besonders die mit Wasserkraft betriebenen Gewerbe wie Mühlen und Sägen, der durch Feldkirch nach Süden sich bewegende Fernhandel und das von den Zünften bestimmte Handwerk. Ein Schwerpunkt im Text nimmt die Industrialisierung ein, auch ihre Folgen für die Arbeiterschaft. Der Zuzug von Gastarbeitern wie den Trentinern wie auch der Wegzug der Bevölkerung in die USA und der Schwabenkinder wird in einem eigenen Kapitel vorgestellt. Die wirtschaftliche Entwicklung der 1925 eingemeindeten Dörfer vom Bauerndorf zum Industriestandort und Handelszentrum der Region wird im letzten Kapitel dargestellt. Illustriert wurde das Heft mit historischen Fotos und Darstellungen von Gewerbebetrieben auf Feldkircher Schützenscheiben.

Gestaltung: Martin Caldonazzi

3/2018 
1. Auflage
Hardcover
23,5 x 26,5 cm
92 Seiten
ISBN 978-3-99018-446-2

EUR 14,00 CHF 18,00
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info