Augustin und Corinnas Virus

oder Wie Augustin Corinnas Geburtstag zu einem ganz besonderen machte

Uta Mayer

Augustins Motto: »Es gibt immer einen Weg aus einer vertrackten Situation. Lebe furchtlos und gesund!«

Diese Geschichte schrieb ich während des ersten Lockdowns. Mein Enkel Benjamin wurde vier Jahre alt und im Gegensatz zu allen vorherigen Geburtstagsfesten trafen uns die Quarantänebestimmungen ganz plötzlich. Für Benjamin gab es keinen Kindergeburtstag und ich als Großmutter zählte plötzlich zur Risikogruppe und musste in »Großmutterquarantäne «. Augustin und Corinnas Virus habe ich in Hörsequenzen an meine Enkelkinder geschickt. Sie sollten mich in Erinnerung behalten und das elterliche Homeoffice etwas vereinfachen. Ob das gelungen ist, weiß ich nicht, doch weiß ich heute, dass die Situation, die damals so unglaublich schien, noch heute die Welt in Atem hält. Ein gutes Immunsystem hilft. Und die Gebote der Oma Nabi, wurden sie auch kurzerhand und schnell auf Bodenseesteine geschrieben, bringen nicht nur den Augustin zum Nachdenken. Mit viel Kreativität und guten Ideen zauberte er für seine Freundin Corinna, die in Nonnenhorn am Bodensee wohnt, einen wunderbaren Geburtstag, den sie sicherlich nie vergessen wird. Die Bedeutung von Oma Nabis »blauer Stunde mit dem gesunden Grün« als Ort des Lernens, des Gedankenaustausches und der Geborgenheit ist nicht nur für Augustin wichtig. Ich wünsche sie jedem Menschen mit und ohne momentane Corona-Sorgen. Dies und noch viel mehr zum Thema Familie, Freundschaft und Immunsystemstärkung erzählt der Augustin in seiner zweiten Geschichte.

04 / 2021 
1. Auflage
Hardcover
21 x 21 cm
80 Seiten
ISBN 978-3-99018-586-5

EUR 18,50 CHF 23,-

Downloads

↓ Cover
↓ Info