Neuerscheinungen

Uta Mayer

Augustin, der Bodenseelöwe

Wie Augustin sein 4.Barthaar verlor

Augustins Motto: »Zuerst der Traum … Und dann der Plan … Und dann die Tat!«

In der Geschichte schwimmt der kleine Augustin ganz tapfer und mutig von seiner Bucht im Malerwinkel in Wasserburg, vorbei an Lindau nach Bregenz. Schon immer war es sein Traum gewesen, nach Bregenz zu kommen und auf den Pfänder zu schleichen....

07 / 2020 
1. Auflage
Hardcover
21 x 21 cm
40 Seiten
ISBN 978-3-99018-546-9

EUR 13,50 CHF 16,50

Adelheid Dünser

Mein Herz bleibt in Kanada

Ich träume mich in die Weiten Kanadas hinein. Meine Erwartungen sind groß an die Mystik dieses Landes ...

Anita braucht nach der Scheidung eine Auszeit und gönnt sie sich, indem sie vier Monate durch Kanada reist. An wunderschönen Seen, umgeben von Bergen und in der Beschäftigung mit der Geschichte und Kultur der Ureinwohner, Goldsucher und Siedler, macht sie sich auf die Suche zu sich selbst....

7 / 2020 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
384 Seiten
ISBN 978-3-99018-539-1

EUR 21,90 CHF 26.90

Andreas Iten

Der Förster

Ein Waldroman

Balz Regli wuchs hoch oben am Berg auf Hohentann zusammen mit sechs Geschwistern auf. Neben dem kleinen Heimwesen besass die Familie einen grossen Wald.

Der neugierige Knabe kannte jeden Winkel und warf Kuckuckseier aus den Wirtsnestern. Nach Vaters Willen sollte Balz den Hof übernehmen, er wurde aber Förster, was er schon in seiner frühen Kindheit werden wollte. Im Auftrag des Kantons übernahm er ein Revier, in dem auch der eigene Wald lag....

07 / 2020 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
248 Seiten
ISBN 978-3-99018-547-6

EUR 16,50 CHF 19,80

Martin Kunz

Wider die Selbstvergessenheit

Ein philosophisches Bekenntnis zur Individuation

»Das Ganzmachende bedarf der Introversion, durchaus aber auch der berührenden Begegnung mit Menschen, Freunden, Feinden, mit dem Feind auch, der gewissermassen Freund in anderer Gestalt ist.«

Individuation fordert heraus. Das Lesen dieses Essays auch. Bilderwelten, leichtlebige und schwerverdauliche Reflexionen, berührende Vignetten, augenzwinkernde oder ernsthafte Provokationen, muntere Sprachspiele lösen einander ab....

07 / 2020 
1. Auflage
Softcover
14,8 x 21 cm
104 Seiten
ISBN 978-3-99018-532-2

EUR 12,50 CHF 15,50

Andreas Iten

Terrasophie

Plädoyer für ein sinnliches Naturverständnis

«Terrasophie» plädiert für ein neues Naturverständnis. In einer Zeit des Umbruchs und des fortschreitenden Klima­ wandels rückt die Natur ins Zentrum des menschlichen Forschens und Handelns. Der Mensch muss sein Verhalten der Natur gegenüber ändern. Das Essay beschreibt den modernen Heiden, der von metaphysi­ schen Überhöhungen absieht und die Natur in ihrer Ganzheit in die Mitte seiner Gedanken stellt. Die Natur wird zur Metaphysik seines Denkens.

Die Natur gibt in ihrem Bestreben, das Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, das Mass vor, wie der Mensch ausgeglichen und sinnvoll leben kann. Sie zeigt ihm auf, dass er selbst Natur ist und dass er, wenn er der Natur Schaden zufügt, sich selbst schädigt....

7 / 2020 
1. Auflage
Klappenbroschur
13 x 21 cm
64 Seiten
ISBN 978-3-99018-549-0

EUR 10,50 CHF 12,90

Alexander Wieser

Zweite Chance verpasst

An sich glauben … und dann umsetzen.

Als ich mich während des Erwachsenwerdens Schritt für Schritt in die falsche Richtung bewegte, war mein einziges Lebensziel, keine Schwäche zu zeigen und niemandem einen Blick hinter meine Fassaden zu gewähren, wo sich mit den Jahren aus all den Wunden Narben gebildet hatten....

7 / 2020 
1. Auflage
Softcover
11,5 x 18,5 cm
136 Seiten
ISBN 978-3-99018-542-1

EUR 13,90 CHF 15,90

Günther Androsch

Das Museum der Brentanos

Drei Sommerreisen

»Ich suchte nach der Nummer des Hauses an den Fondamenta S. Biagio, die man mir genannt hatte, und nach dem Namensschild mit der Aufschrift „Brentano“. Ich dachte: „Welch weicher Klang geht von diesem Namen aus, weich und ruhig. Er beinhaltet eine nahezu friedlich stimmende Komponente …«

Ein Aufenthalt auf Giudecca, Venedig, führt Günther Androsch in eine Wohnung, die deren ehemalige Bewohner zurückgelassen haben, als wären sie nur rasch ausgegangen. Nach einiger Recherche stellt sich heraus, dass Robert Brentano hier gewohnt hatte....

6 / 2020 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
11,5 x 18,5 cm
104 Seiten
ISBN 978-3-99018-540-7

EUR 13,50 CHF 16,50

Felix Renner

Das unerträgliche Schwinden der Reflexion

Aphoristisches Kaleidoskop

Reflexion entschleunigt und vertieft,
der Newsrummel verdummt.

Unterbrich einen Erzählfluss –
und schon steckst du in einer Reflexion.

Er dachte zwar mit leerem Kopf,
aber redete dafür mit vollem Mund.

Die neue Aphorismensammlung von Felix Renner enthält ausgewählte, in der pointierten Art dieser literarischen Kurzform gestaltete Texte aus jüngerer und jüngster Zeit....

05 / 2020 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
160 Seiten
ISBN 978-3-99018-533-9

EUR 16,50 CHF 19,80

Gerhard Winkler

Engel

Hinterglasmalerei

»Ich sehe mich heute in einer Welt, die für mich zunehmend undurchsichtiger, bedrohlicher und weniger überschaubar geworden ist.«

»Mehr noch als selbst Flügel zu bekommen und damit abheben zu können, wünschen wir Menschen uns aber, dass die Engel zu uns herunterschweben, uns begleiten, beschützen, trösten, den Weg weisen, und uns mit Einsicht und mit neuer Kraft beflügeln....

05 / 2020 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
19,5 x 34 cm
64 Seiten
ISBN 978-3-99018-520-9

EUR 20,00 CHF 25,00