BUCHER Verlag auf der Art Bodensee in Dornbirn

Autorin Stephanie Gränicher

Die 18. Auflage der Art Bodensee vom 13.–15. Juli 2018 zeigte, dass die in Dornbirn stattfindende Kunstmesse auch international wahrgenommen und geschätzt wird – 65 Galerien aus 7 Ländern präsentierten Kunstwerke von etablierten Künstlern und Newcomern der Szene.
Der BUCHER Verlag, dessen Wurzeln im Kunst- und Fotografiesektor liegen, konnte wertvolle Ergänzungen zur gebotenen Vielfalt auf der Messe beitragen.

Wichtig waren auch die Gespräche mit Besuchern der Art Bodensee und das damit verbundene Feedback, das der Verlag auf seine Titel erhielt. Zudem besuchte am 14. Juli die Autorin Stephanie Gränicher den Verlagsstand, um mit interessierten Besuchern über ihr im Frühjahr erschienenes Buch »Foodparadies« zu sprechen und Bücher für ihre Leserinnen und Leser zu signieren.