Corona

Gemeinsam sind wir nicht allein

Godana Karawanke und Inga Clever

„Liebe Kinder, wenn ein klitzekleines Virus, das man nicht sieht, Menschen befallen und sogar krank machen kann, dann haben erst einmal alle Angst davor. Kinder und Erwachsene. Wenn ihr bei diesem Buch gut zugehört oder es sogar selber gelesen habt, dann seid ihr Fachleute für das Virus geworden. Ihr wisst jetzt, wie es funktioniert und vor allem, wie man sich und andere davor schützen kann. Erinnert ihr euch noch? Klar: Abstand halten und Händewaschen. Macht das und seid ein Vorbild für andere. So könnt ihr dafür sorgen, dass nicht so viele Menschen krank werden. Euer Helfried“ Priv.-Dozent Dr. med. Helfried Waleczek, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Dieses Werk widmen wir den Menschen mit denen wir tagtäglich zusammenarbeiten. Dabei denken wir insbesondere an die Menschen, denen es aufgrund der momentanen Situation nicht gut geht. Hiermit möchten wir einen kleinen Beitrag leisten, um über das Virus aufzuklären. Möge dieses Buch unseren Leserinnen und Lesern helfen und ein wichtiger Wegbegleiter werden für die, die es am nötigsten brauchen. Inspiriert und motiviert wurden wir von Niki de Saint Phalle‘s Buch „AIDS, vom Händchen halten kriegt man‘s nicht“

12 / 20 
1. Auflage
Spiralbindung
21 x 29,7 cm
96 Seiten
ISBN 978-3-99018-570-4

EUR 18,00 CHF 22,00

Downloads

↓ Cover
↓ Info