Ein Abend voller Philosophie und Melancholie

Ausverkaufte Buchpräsentation in Zürich

Hoch philosophisch war das Gespräch zwischen unserem Autor Martin Kunz und Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart in der Buchhandlung am Hottingerplatz in Zürich am 17. April 2019. Martin Kunz stellte sein neues Buch vor: »Die stille Erotik der Melancholie – Erwägungen und Improvisationen«, erschienen im BUCHER Verlag.

Dabei wurde über Melancholie und Erotik diskutiert und darüber, wie wir unsere Freizeit vernünftig verbringen können. In seinem Buch erläutert Martin Kunz diese Themen teils ernst und teils witzig.
Buchhändlerin Cornelia Schweizer begrüßte viele Gäste zu der ausverkauften Veranstaltung, darunter auch die Illustratorin des Buches, Jeanine Osborne, der Philosoph Martin Moser sowie Michelle und Günter Bucher vom Verlag.

Reges InteresseReges Interesse

Dr. Michelle Bucher mit Schauspieler Hanspeter Müller-DrossaartDr. Michelle Bucher mit Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart