Frida’s süße Seiten

So wild und frech und rohköstlich

Rohköstlich, kunterbunt und zauberhaft

Gemeinsam mit ihrem Team hat Daniela Eiterer, Inhaberin des Bioladen-Cafés »Frida« in Hohenems, ein köstliches Buch mit süßen Rezepten gezaubert.
»Ob Rohkostkuchen, Pralinen, Chai Latte oder ›Frida’s Müsli‹, so viele unserer Kunden haben ständig nach den Rezepten gefragt. Im ärgsten Stress und zwischen Abwasch und Kassieren haben wir alle Zutaten auf einen Zettel gekritzelt und kurz über den Tresen erklärt, wie die Zubereitung geht. Hatten wir etwas vergessen? Wahrscheinlich schon!«, so Daniela. Die Idee war geboren und das Resultat kann sich sehen und schmecken lassen.
Ein Buch mit knapp 30 köstlichen Rezepten, die einen wirklich zum Staunen bringen. Backbuch wäre in diesem Fall vielleicht nicht ganz richtig, denn in der Rohkostpatisserie und für Frida’s Spezialitäten braucht man keinen Backofen, und herkömmliche Zutaten wie Mehlteige, Zucker, Eier oder Milch werden ganz einfach durch Nüsse, Trockenfrüchte, Kokosöl, Pflanzenmilch und Co. ersetzt. So fällt einem das Naschen fast noch ein bisschen leichter.

11/2018 
1. Auflage
Softcover, offene Bindung
17  x  21 cm
96 Seiten
ISBN 978-3-99018-484-4

EUR 19,50 CHF 23,50
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Info