Gottfried Bechtold

Reine und gemischte Zustände

Kunsthaus Bregenz (Hg.)

Fahren, parken, stehen

Anlässlich der aktuellen Ausstellung im Kunsthaus Bregenz (1. Oktober bis 19. November 2006) hat Direktor Eckhard Schneider diese umfangreiche Publikation herausgegeben, die alle vier dort gezeigten Werkgruppen in Wort und Bild dokumentiert. Die Texte sind zweisprachig (deutsch/englisch), gestaltet hat der weltbekannte niederländische Typograf und Buchgestalter Prof. Walter Nikkels mit seinem Assistenten Neil Holt. Robert Fleck stellt den Konzeptkünstler Gottfried Bechtold vor, der seinem Ausgangspunkt immer treu geblieben ist. Die vier Werkgruppen – Elf Elf, Standbilder, Ready Maids und Kalt Warm – werden begleitet durch Texte von Dirk Baecker, Sylvia Taraba, Josephine Gabler und Gerhard Grössing. Eine Übersicht der ausgestellten Werke und eine ausführliche Biografie runden das Katalogbuch ab.

12|2006 
1. Auflage
Softcover
20,5 x 27 cm
160 Seiten
ISBN 978-3-902525-45-1

EUR 12,50 CHF 17,00
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Downloads

↓ Cover