Holzschnitte

Josef Hofer

Der Holzschnitt war immer das Naheliegende

Josef Hofers angewandte und freie Grafik steht von Anfang an und bis in das aktuelle Schaffen hinein unter der Maxime der Reduktion. So gelingen ihm über Jahrzehnte prägnante Werbebotschaften, die bis heute Gültigkeit haben, und kraftvolle Holzschnitte in einer nahezu archaischen Bildsprache. »Der Holzschnitt war immer das Naheliegende« – mit diesem Zitat des Künstlers ist sein freies künstlerisches Arbeiten auf den Punkt gebracht: Seit der Mitte der 1970er Jahre entstehen Holzschnitte, zumeist in Zyklen, deren bevorzugtes Thema die Landschaft ist, die sich in zahlreichen Blättern mit Baummotiven konzentriert. Das vorliegende Buch dokumentiert, großzügig arrangiert, mit zahlreichen Abbildungen, das Oeuvre des Holzschneiders Josef Hofer und gibt einen Einblick in sein Leben für die Gestaltung. Mit einem einführenden Text von Cornelia Kolb-Wieczorek.

10|2007 
1. Auflage
Hardcover
23 x 30 cm
132 Seiten
ISBN 978-3-902612-04-5

EUR 20,00 CHF 24,00
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt