Horizonte

Druckgrafik Zyklen 1977–2006

Hans Sturn

Ein Spiel der Dimensionen und Gegensätze

Intensive s/w Radierungen, unwiderruflich den Moment einfangend, und bewegte Lithographien von transparenter Farbigkeit. Starke Gegensätze und doch ein Gesamtes, konsequent dem zentralen Werkstatt-Gedanken folgend: der Suche nach »dem einen Bild«. Dem Bild, das laut Hans Sturn nie entsteht, nie entstehen kann. Das ihn aber immer weiter treibt, herausfordert, dazu bringt, Grenzen zu überschreiten, neue Horizonte zu suchen. Grafik, wie sie nicht aktueller sein kann – erkennbare, manchmal sogar vertraute Natur – eigenwillig, voll von Leben, Energie, Emotion. Großformatige Grafik – komprimiert, Detailausschnitte – ganz groß. Ein Spiel der Dimensionen – in Buchformat. Mit einem Vorwort von Rudolf Sagmeister (Kurator Kunsthaus Bregenz) und einem Essay von Sylvia Rickmann.

7|2007 
1. Auflage
Hardcover
24 x 29 cm
176 Seiten
ISBN 978-3-902525-81-9

EUR 33,50 CHF 43,00
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt