Rassismus, Gender & Lillemor

Kurzgeschichten und Gedichte zu Themen der Zeit

Wer glaubt noch an Gott und Teufel?

Wer glaubt denn noch an den Teufel? Wer noch an Gott? Wie wichtig ist das Christentum für die Westliche Welt überhaupt noch? Die hübsche Lillemor, in die sich ein junger Autor verliebt, bringt in ihm ebensolche Fragen auf. Denn je länger er mit ihr zu tun hat, umso mehr entsteht der Eindruck, dass vieles, was Lillemor umgibt, nicht ausschliesslich irdisch sein kann.
In dieser und anderen Kurzgeschichten und Gedichten zeigt »Rassismus, Gender & Lillemor« den Zeitgeist von seiner dunklen und hellen Seite. So geht es um ein Elixier, das den Menschen ihr Geschlecht nimmt, genauso wie um eine Zukunft, in der die Schweiz Liechtenstein annektiert oder die Frage, warum der Tod in Form einer hübschen Amerikanerin auftaucht.

11/2018 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13,5 x 21,5 cm
216 Seiten
ISBN 978-3-99018-466-0

EUR 19,80 CHF 23,80
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand