Teilnehmen. Teilhaben. Teilsein.

Von großen Kulturdampfern und kleinen kulturinitiativen Schinakeln

Peter Hörburger

«It is so much easier for people to imagine the end of the world than to imagine changing the world that exists.» Slavoj Žižek

Während viele Kulturinstitutionen mitten in den Prozessen ihrer eigenen Ökonomisierung allerorts von «Outreach» und «Partizipation » sprechen, geraten die Begriffe zunehmend zu Worthülsen, die oft weit von tatsächlicher Teilhabe entfernt sind.

Peter Hörburger sucht am Beispiel kultureller Initiativen in Theorie und Praxis, Analyse und Polemik, Handlung und Haltung nach Antworten. Er macht deutlich: Wollen Institutionen tatsächlich ihrem öffentlichen Anspruch gerecht werden, dann werden sie nicht umhinkönnen, auch ihre Programmatiken und Programme zu öffnen und mit jenen Leuten, denen sie auch gehören, gemeinsam andere – nämlich vergemeinschaftete – Orte zu schaffen.

3 / 2020 
1. Auflage
Softcover
13 x 21 cm
200 Seiten
ISBN 978-3-99018-521-6

EUR 23,00 CHF 28,50
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Info
↓ Cover