Thomas Poeschel

Thomas Poeschel wurde 1957 geboren, studierte Ethnologie und Philo­sophie in München und ist Kulturanthropologe. Das Filmhandwerk erlernte er von der Pike auf mit Super-8-Filmen in Berlin. Wichtigste Buchveröffentlichungen: Abraxas Höllen-Spectaculum (Berlin 2002), Der Nestor (Zürich 2017), Die Geschwister Olden. Eine Odyssee (Berlin 2019).

Veröffentlichungen

Die Madonna mit dem Fisch

La Virgen del Pez

Erinnerungen eines Meisterwerks der Renaissance

»Die Madonna mit dem Fisch« ist eines der großen Meisterwerke der Renaissance des Künstlers Rafael Santi. Thomas Poeschel verleiht der Madonna eine Stimme, indem er sie über ihr jahrhundertelanges Leben berichten lässt....

6/2019 
1. Auflage
Hardcover, Schutzumschlag
12 x 19 cm
96 Seiten
ISBN 978-3-99018-489-9

EUR 16,50 CHF 19,80

Reflexionen eines einäugigen Kameramannes

Licht und Schatten der Welt in kunstvoller Reflexion

In mehreren Erzählungen führt der einäugige Kameramann die Leser in die Welt der Bilder und Filme, wie sie vor dem Zeitalter der Digitalisierung herrschte und hält aus diesem Blickwinkel dem digitalen Fortschritt einen Spiegel vor....

1/2019 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
12 x 19 cm
120 Seiten
ISBN 978-3-99018-479-0

EUR 16,50 CHF 19,80