Tokyo Diary

12 Images of Japan

Gerhard Klocker

Das etwas andere Kunstbuch

Der Fotograf Gerhard Klocker begibt sich im pulsierenden Tokyo auf die Suche nach dem alten Japan, nach Bildern aus einer längst vergangenen Zeit. Der sieben Meter lange, handgearbeitete Leporello zeigt zwölf Fotografien, aufgenommen mit einer alten Zeiss Planar auf Agfapan 100 sw, die aus einem Kurosawa-Film stammen könnten. Begleitet werden sie von fünf in skurrilem Englisch verfassten Episoden, die das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Kulturen zum Thema haben. Der rote Punkt als Sonnensymbol führt die mit einer alten Schreibmaschine verfassten Texte des Leporellos zusammen. Ein stimmungsvolles, außergewöhnliches Buch, nicht nur für Japan-Fans!

10|2007 
1. Auflage
Leporello, ca. 7 Meter
15 x 15 cm
88 Seiten
ISBN 978-3-902525-66-6

EUR 25,00 CHF 32,90
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Downloads

↓ Cover
↓ Infoblatt