Welt der verzerrten Gedanken

Roman

Marianne Wyss

»Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.« (Marc Aurel)

Als Mara und Bruno den Geschwistern Conte begegnen, geraten sie auf mysteriöse Weise in eine unheimliche Gegend. Das Leben der Schicksalsgemeinschaft gerät aus den Fugen. Spektakuläre Erlebnisse und stürmische Gezeiten ziehen sie immer weiter in ihren Bann. Auch begegnen sie dunklen Gesellen, die ihre leeren Seelen mit der Freude am Leid anderer nähren. Die Suche des grünen Buches, das ihnen dienlich sein kann, die Herausforderungen unbeschadet zu überstehen, führt sie immer tiefer in die geheimnisvolle Welt.

Werden sie das Buch finden und die Gefahren meistern?

 

Über die Autorin
Marianne Wyss, geborene Marti (1965), lebt in der Nähe von Aarau und ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Nebst ihrer beruflichen Tätigkeit als Medizinische Sekretärin hat sie das Schreiben für sich entdeckt. Mit Welt der verzerrten Gedanken liegt nun ihr Roman-Erstling vor. Sie schreibt bereits leidenschaftlich an ihrem zweiten Buch.

02 / 2022 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
13 x 21 cm
424 Seiten Seiten
ISBN 978-3-99018-622-0

EUR 28,00 CHF 34,60

Downloads

↓ Cover
↓ Info